Kategorien

Alle unsere Autoren

    Über den Autor : WIDOR Charles-Marie

    • WIDOR Charles-Marie

      Der 1777 verstorbene Steinmetz Jean Widor – der Urgroßvater von Charles-Marie Widor – wohnte in der Schweiz, stammte ursprünglich aber höchstwahrscheinlich aus Ungarn. Ein gleichnamiger Sohn dieses Jean Widor, der 1775 bis 1854 lebte, zog aus der Schweiz in das Elsass und trat dort in den Dienst der Orgelbauwerkstatt Callinet. Dessen Sohn François-Charles Widor (1811–1899) wurde zwar ebenfalls in das Orgelbauhandwerk eingeführt, erhielt aber vor allem eine Ausbildung als Organist, Pianist und Komponist.

      Er ließ sich 1838 in Lyon nieder, wo er als Organist, Pianist, Komponist und Musiklehrer tätig war und einen hervorragenden musikalischen Ruf erwarb, der bis nach Paris reichte. In überlieferten Pressezeugnissen wird seine brillante Improvisationsfähigkeit gelobt. Aus seiner Ehe mit Françoise-Elisabeth Peiron – einer Nachfahrin der berühmten Erfinderfamilien Montgolfier und Séguin – ging am 21.

      Februar 1844 Charles-Marie-Jean-Albert Widor hervor.

              

    Warenkorb   Quick order

    Keine Produkte

    Versand 0,00 €
    Steuer 0,00 €
    Gesamt 0,00 €

    Preise inkl. MwSt.

    Warenkorb Bestellen

    MOVIES

     

    BALAYER Charles - Jazzy Organ


    Voir toutes nos vidéos