• New

Non, pas encore für Bassbariton und Horn

12 (score) + 12 (1 part.) seiten, 21 x 29,7 cm

Bassbariton und Horn

Zur digitalen Ausgabe
18,01 €
DLT0699

 

Basierend auf Revenant von Florence Delay, erschienen bei Gallimard

Dieses Werk wurde auf Wunsch von Nicole Corti anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Britten Choir geschrieben und vertont nur einige Sätze aus dem dritten Teil (Revenant) des Triptychons, das Florence Delay für dieses Jubiläum geschrieben hat. Jeder der einunddreißig Komponisten konnte die Vokalgruppe seiner Wahl wählen, während das "Begleitinstrument" vorgegeben war. Der erste Teil des Triptychons Revenante wurde mit dem Cello, der zweite Bouquets mit Klavier und Schlagzeug und der dritte Revenant mit der Trompete oder dem Horn verbunden. Durch die Verbindung der Bassbaritonstimme mit dem Horn in einem kurzen Werk schien mir die Kombination der beiden Klangfarben besonders geeignet für die "tiefe Leichtigkeit" des Textes. Die wenigen ausgewählten Sätze berühren uns aufgrund ihrer Allgemeingültigkeit auf der tiefsten Ebene unseres Seins: der Wert, die Verbundenheit und der Sinn, den wir dem Leben, dem Tod und der Trauer, dem Gedenken, dem Trost und der Besänftigung geben, das, was wir den anderen bringen, die Existenz, die für uns im Herzen derer weitergeht, die uns geliebt haben.

Dauer : 00:04:30
Material : Partitur und Stimmen
Datum der Veröffentlichung : 2021
Stil : Zeitgenössisch
Code EAN : 9790232117089
Co-Autoren : DELAY Florence
Schwierigkeitsgrad : (6/8) Schwer
Ausgabeformat : Druckformat
Zur Liste hinzufügen