• New

Marguerite Canal, Komponistin

Kreation behindert

118 seiten, 14,5 x 20 cm

Zur digitalen Ausgabe
16,11 €
BDT0239

Marguerite Canal, die zweite Frau, die den Ersten Großen Preis von Rom für Musikkomposition erhielt (1920), ist bis heute bei Musikern und Musikliebhabern wenig bekannt.

Pierrette Germain, die sich seit mehreren Jahren darum bemüht, zu sehr vernachlässigte Komponistinnen vorzustellen, zeichnet hier ihren Werdegang und die Etappen ihres Schaffens nach.

Das Werk dieser Musikerin, aus dem eine kontrollierte Emotion hervorgeht, zeugt von einem hohen Anspruch an die Komposition. Es ist in dem schwierigen sozialen Kontext ihrer Zeit nicht leicht zu erblühen, lässt aber eine einzigartige Sensibilität erkennen.

Das Buch wurde mit der Unterstützung der Académie des Beaux-Arts - Institut de France veröffentlicht.

Sprache : Französisch
Datum der Veröffentlichung : 2022
Code EAN : 9782752104502
Ausgabeformat : Druckformat
Kategorie : Biografie - Interviews

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Zur Liste hinzufügen