Le Plein jeu de l'orgue français à l'époque Classique

28,44 €
DLT1756

Das 1977 im Selbstverlag erschienene Werk Le Plein-jeu de l'orgue français à l'époque classique erlangte seit seinem Erscheinen sowohl durch die Qualität seines Inhalts als auch durch die Schönheit seines Mediums ein beachtliches Prestige und eine Aura unter den für den Orgelbau begeisterten Organisten.

Grundlage des Buches ist der erste Nachdruck der 1704 veröffentlichten Denkschrift von Joseph Sauveur über die Anwendung der harmonischen Klänge auf die Zusammensetzung der Orgelregister.

Auf Anregung von Norbert Dufourcq und Olivier Messiaen entschloss sich Léon Souberbielle, dieses Werk zu schreiben, das er mit sehr detaillierten technischen Artikeln ergänzte, die von Zeichnungen und Tafeln aus seiner Hand begleitet wurden. Messiaen schätzte das Werk - und den Mann - so sehr, dass er ihm das Libretto der Oper Saint François d'Assise widmete, mit dem Satz auf der Titelseite: "A Léon Souberbielle, le merveilleux auteur d'un grand livre" (Léon Souberbielle, der wunderbare Autor eines großen Buches).

Das hier angebotene Sammelwerk ist die Originalausgabe von 1977, gebunden in Hardcover und Leineneinband, mit den bewundernswerten Zeichnungen und Tafeln von Souberbielle.

Die Ausgabe wurde um ein Porträt des Geigers Alexis Galpérine, dem Neffen von Léon Souberbielle, erweitert.

Zweifellos wird dieses seltene und wertvolle Buch Liebhaber von Orgelbau und schönen Büchern begeistern.

Material : Book box
Sprache : Französisch
Datum der Veröffentlichung : 2010
Code EAN : 3760124530995
Ausgabeformat : Druckformat
Kategorie : Musikinstrumentenkunde

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Zur Liste hinzufügen