Concrétions für Klavier und Synthesizer nicht zwingend - E-score PDF

32 seiten, 21 x 29,7 cm

Klavier und Synthesizer ad libitum

Zur Druckausgabe
9,48 €
PDLT2294

 

E-SCORE PDF FORMAT


''Concrétions'' ist eine suite in 4 sätzen für klavier und synthesizer (dieser ist jedoch kein muss), wodurch 2 ziemlich verschiedene versionem mit gleichem text möglich sind. Wir bleiben in einer Welt des Mysteriums....der Furcht....des Traumes....der Hoffnung.... '' Sind wir nicht ein aggregat von individuen, die einen einzigen block, die Menschheit, bilden ?''. Dies ist der gedanke, der dem titel des musikstücks zugrundeliegt.

Die technik und der klangreichtum des klaviers, vom sehr tiefen ton bis zum sehr hohen register, werden hier voll genutzt in einem unabhängigen atonalen stil, indem sich '' der Reliefton'' durchsetzt. Mit letzterem werden nuancen und kontraste verstärkt zum ausdruck gebracht, wie beispielsweise beim spiel mit dem fortepedal im gegensatz zum spiel ''ohne pedal''. Das werk ist somit dreidimensional : es erinnert an eine bilderfolge, einen film, mit einem (klaren und präzisen) vordergrund und einem eher diffusen hintergrund.

Dieser durch das spiel eines instrumentalisten mit leben erfüllte hintergrund wird je nach gewählter version vom synthesizer erzeugt ; dabei sollten die klangfarben dieses instrumentes aus den lautsprecheranlagen des auditoriums kommen, die zuhörer sozusagen ''umgeben'' . Dieses werk ist, einerseits aufgrund des präzisen textes mit einer aufeinanderfolge unregelmäßiger takte sowie komplexer rhythmischer formeln und anderseits aufgrund seiner ausführung, eher schwierig.

 

1 Modéré (04:00)

2 Modéré (03:00)

3 Animé (02:30)

4 Modéré (03:30

Dauer : 00:013:00
Material : Partitur - E-score PDF
Datum der Veröffentlichung : 2014
Stil : Zitgenössisch
Code EAN : 9790232115818
Schwierigkeitsgrad : (6/8) Schwer
Ausgabeformat : E-score PDF
Dateigröße : 1,3 Mo
Zur Liste hinzufügen