Michael Jackson : Black or White ?

Un artiste hors norme face à une industrie musicale racialisée

342 seiten , 17,5 x 25,5 cm

Zur digitalen Ausgabe
23,70 €
BDT0179

Vorwort von Brad Buxer

 

Von Michael Jackson zu sagen, dass er Barrieren und Kategorien von Menschen, Gesellschaft, Kunst und Rasse durchbrochen hat, ist eine Binsenweisheit, ein Klischee, das regelmäßig ohne weitere Erklärung oder Entwicklung in die Flucht geschlagen wird. Aber es ist Zeit, es zu beantworten... 

Welche Prozesse hat er eingeleitet, um ein so großes und vielseitiges Publikum zusammenzuführen? Wie und zu welchem ​​Preis stieg Garys schwarzes und armes Kind in die Höhe einer musikalischen Strömung, des Pops, der historisch als weiß angesehen wurde? Welche Entscheidungen, Strategien, Affinitäten und historischen Zufälle haben ihre Dynamik der Transversalität aufgebaut und innerviert? Warum hat er so viel gestört, indem er die Grenzen der als eng angesehenen sozialen Hütten verschoben hat, indem er verkörperte, was unsere Gesellschaft predigt: die Innerlichkeit eines Wesens, seine Ideale und seine Entscheidungen in Einklang zu bringen? des Aussehens? 

Der Autor bietet uns hier einige Spuren der historischen, sozialen, kulturellen und musikalischen Erkundung. Weil sie zahlreich sind, die Eskaladen, die Fälle, die chaotischen Märsche, die es erlauben, solche Gipfel zu erreichen ... und nichts ist einfach, weder binär noch eindeutig im künstlerischen und persönlichen Kurs eines Ausnahmekünstlers wie dem ist Michael Jackson.

Material : Buch
Sprache : Französisch
Datum der Veröffentlichung : 2019
Code EAN : 9782752103949
Ausgabeformat : Druckformat
Kategorie : Biografie - Interviews

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Zur Liste hinzufügen