Qì - Au commencement était le souffle für Altflöte

8 seiten, 21 x 29,7 cm

Altflöte in G und kleine Kerkussion ad libitum

Zur digitalen Ausgabe
12,23 €
DLT2486

 

 


A propos von Quì


Dieses traditionelle chinesische Schriftzeichen 氣 bedeutet Luft, Atem, Energie. Es bezeichnete wohl ursprünglich den Dampf, der beim Kochen von Reis entweicht. Das Zeichen ist zusammengesetzt aus den Symbolen für „Atem“ 气 und „über dem Reis“ 米.

Nach dem Konzept der chinesische Kultur geht das Universum und das Leben auf eine alles belebende Ursubstanz zurück. Qi als geistige Einheit umfasst das All und verbindet die Lebewesen untereinander. In jedem lebendigen Organismus fliesst Qi im Körper entlang von Meridianen die sich im „Zentrum der Energien“ zusammenfinden: „seika tanden“ in Japan und „dāntián“ in China. Qi st in allen Lebensäusserungen präsent.

Das Konzept des Qi hat im Westen keine genaue Entsprechung. Es gibt aber Ähnlichkeiten mit dem griechischen Wort „pneuma“ (Atem), das auch die Bedeutung von Geist hat sowie dem lateinischen « spiritus » (abgeleitet von spirare = atmen), das Atem und Wind bedeutet. In der indischen Kultur gibt es ein verwandtes Konzept: prana.

Die traditionnelle chinesische Malerei velangt, dass Qi von unserm Körper ins Kunstwerk übertragen wird. Durch tiefe Konzentration fliesst Qi durch unsern Arm in den Pinsel und endlich ins Bild. Die Bewegungen beim Malen müssen wie bei der Kalligrafie beweglich und fliessend sein, ohne jegliche Hemmungen. Man findet dieses Prinzip auch bei gewissen Kampfsportarten.

Auf gleiche Weise müssen wir dem „Nichts, der Leere“ viel Raum gewähren um dem Klang Leben zu geben, die Älteren würden es mit „ihn mit Atem beleben“ ausdrücken, um uns der eigentlichen Seele der Musik anzunähern.

Dauer : 00:05:45
Material : Partitur
Datum der Veröffentlichung : 2014
Stil : Zeitgenössisch
Code EAN : 9790232110523
Schwierigkeitsgrad : (5/8) Mittel
Ausgabeformat : Druckformat

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Zur Liste hinzufügen