Practica modorum explicatio - Explication pratique des modes

120 seiten , 21 x 29,7 cm

Zur digitalen Ausgabe
28,44 €
DLT2190

 

New Edition und Übersetzung Französisch unter der Leitung von Olivier TRACHIER

 

In der Mitte des 16. Jahrhunderts fixiert der Magdeburger Kantor Gallus Dressler, Nachfolger von Martin Agricola, mit bemerkenswerter Klarheit die gebräuchliche Modus-Theorie der Vokalpolyphonie. Angesichts der durch den großen Schweizer Theoretiker Glarean eingeführten Innovation (zwölf Modi als Wiederbelebung des antiken Tonsystems), liefert er ein beredtes Zeugnis von der musikalischen Basisausbildung, die jungen Sängern um das Jahr 1560 zuteil wurde. Die herausragenden pädagogischen Qualitäten seines Buches - sehr praxisorientiert, durchstrukturiert und mit einer Vielzahl an Beispielen versehen - machen es zu einem unverzichtbaren Leitfaden für alle Musiker, die sich mit der modalen Praxis vertraut machen möchten. es sei hinzugefügt, dass das für die vorliegende edition verwendete, speziell entwickelte Notensatzprogramm die historische Schreibweise respektiert und somit das Lesen besonders reizvoll macht.

Olivier Trachier

 

Buch in Latein und Französisch


OUVRAGE PUBLIÉ AVEC LE CONCOURS DE LA FONDATION SALABERT


../../extraits/salabertlogo.png

Material : Buch
Sprache : Französisch
Datum der Veröffentlichung : 2014
Code EAN : 9782752102188
Ausgabeformat : Druckformat
Kategorie : Musikwissenschaft - Musikanalyse

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Zur Liste hinzufügen