Pays du soir für Stimme und Klavier

24 seiten, 21 x 29,7 cm

Tenor oder Mezzosopran und Klavier

16,50 €
DLT2163


Leben als Reise nach einem unbekannten Ziel, Näherrücken der Nacht (d.h. des Todes), Kampf zwischen Glaube und Zweifel angesichts des ewigen Geheimnis der Welt, sind die Hauptthemen der letzten Gedichtsammlung (« Aftonland ») von Pär Lagerkvist, dem grossen Schwedischen Schriftsteller. Gerard Hilpipre hat im Jahre 2000 über fünf Gedichten dieses Buch ein Liederzyklus für mittlere Stimme und Klavier komponiert.

Die Klarheit der Vokallinie, die Fülle der Harmonie und der Klavierpart, alles trägt hier zum tiefstem Ausdruck bei.

 

 

C’est au soir qu’on lève le camp       4'

Un jour tu seras de ceux qui vécurent jadis       2'30''

Ma nostalgie n’est pas mienne       4'15''

Tiens-moi dans ta main inconnue       2'45''

J’écoute le vent       4'30''

Dauer : 00:18:00
Material : Partitur
Sprache : Französisch
Datum der Veröffentlichung : 2013
Stil : Zitgenössisch
Code EAN : 9790232107998
Co-Autoren : Pär LAGERKVIST, HILPIPRE Gérard
Schwierigkeitsgrad : (6/8) Schwer
Ausgabeformat : Druckformat
Zur Liste hinzufügen